• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Aktien

Tipp der Woche – Deutsche Post

, Christian Scheid

Wer in die Deutsche Post investieren will, sollte das mit einem Sicherheitspuffer tun - etwa mittels eines Capped Bonuszertifikats.

Kurse © Getty Images

Capital-DepescheDer Tipp der Woche ist Bestandteil der Capital-Depesche, unserem 6-seitigen Börsenbrief für Anleger mit dem aktuellen Geschehen an den Kapitalmärkten, fundierten Analysen, dem erfolgreichen Depesche-Depot und vielem mehr. Hier können Sie die Depesche bestellen


Einen Tag vor der geplanten Bekanntgabe
der 2015er-Zahlen hat die Deutsche Post überraschend den Rückkauf eigener Aktien im Volumen von 1 Mrd. Euro beschlossen. Die Post-Führung hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach über einen möglichen Aktienrückkauf gesprochen, sich den Zeitpunkt aber offengehalten. Als Grund für die jetzige Entscheidung führte die Post den starken Barmittelzufluss sowie die Gewinnentwicklung an.

Deutsche-Post-Chart

In der Tat hat der Konzern 2015 einen freien Barmittelzufluss von 1,7 Mrd. Euro erzielt. Analysten hatten lediglich mit 1,1 Mrd. Euro gerechnet. Ein starkes Paketgeschäft im vierten Quartal hat der Post die Bilanz 2015 gerettet. Während der Umsatz im Gesamtjahr um knapp fünf Prozent auf 59,2 Mrd. Euro zulegte, landete der operative Gewinn mit einem Minus von rund 19 Prozent auf gut 2,4 Mrd. Euro knapp über der zwei Mal gesenkten Zielmarke. Der Überschuss ging sogar um knapp 26 Prozent auf gut 1,5 Mrd. Euro in die Knie. Daher können die Aktionäre auch nicht mit einer Dividendenerhöhung rechnen.

Mittelfristig droht der geplante Einstieg des Onlinehändlers Amazon das Ergebnis des Konzerns zu belasten. Anleger sollten daher nur mit Sicherheitspuffer in den Titel investieren, etwa mittels eines Capped Bonuszertifikats von der Citi. Das Papier erreicht die Maximalrendite von 17,3 Prozent, wenn die Post-Aktie bis Dezember stets über 18,70 Euro notiert.


Artikel zum Thema
Autor
  • Aktien
Tipp der Woche - Thyssenkrupp

Thyssenkrupp und Tata sprechen über eine Zusammenarbeit. Mit einem Capped Bonuszertifikat können Anleger profitieren.MEHR

  • Aktien
Tipp der Woche - Adler Real Estate

Die Aktie der Immobilienfirma schwimmt noch im Windschatten von Vonovia und Deutsche Wohnen - zu Unrecht.MEHR

LESERKOMMENTARE

 

Kommentare Einblenden

Datenschutz

Die Kommentarfunktion "Disqus" wird von der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Moderation

Die Kommentare werden von Capital moderiert. Das heißt, Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet. Kritik und auch in der Sache harte Diskussionen sind willkommen, Beleidigungen werden wir dagegen nicht zulassen. Näheres hierzu finden Sie in unserer Netiquette.