neu
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Altlindenau

In Altlindenau überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Kaufpreise

Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.313 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.935 €/m².

Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen hinweg eine stark fallende Entwicklung im Bereich um -7.5% Prozent. Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 11.7% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,42 €/m²,

Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 6.0% Prozent.

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 5.9% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.2% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten etwas nachgegeben.

Unterm Strich ist Altlindenau für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist ...

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Altlindenau

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Altlindenau

In Altlindenau überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Kaufpreise

Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.313 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.935 €/m².

Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen hinweg eine stark fallende Entwicklung im Bereich um -7.5% Prozent. Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 11.7% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,42 €/m²,

Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 6.0% Prozent.

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 5.9% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.2% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten etwas nachgegeben.

Unterm Strich ist Altlindenau für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite attraktiv.

Vermarktungsdauer

Die Vermarktungsdauer von Bestandswohnungen zum Kauf hat sich seit November 2014 verringert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 48 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden. Die Angebots-Verweilzeit von Bestandswohnungen zur Miete hat sich seit November 2014 verringert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 29 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden.

Die Vermarktungsdauer von Neubauwohnungen zum Kauf hat sich seit November 2014 verringert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 51 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle Preisangaben beziehen sich im Regelfall auf die Angebote der vergangenen zwölf Monate. Sind in kleineren Kommunen in diesem Zeitraum weniger als zehn Angebote oder im Preis nur sehr stark abweichende Angebote verfügbar, wird ein wissenschaftlich berechneter Näherungspreis aus der iib-Preisdatenbank eingesetzt.

Aktuelle Beiträge
So besiegt man die Aufschieberitis mehr lesen
Unternehmen sollten vorausschauen mehr lesen
"Wir haben bei Hertha Potenzial gesehen" mehr lesen
Lars Vollmer
Der Mythos vom demütigen Helden mehr lesen
5 Lektionen was Manager von Golfern lernen können mehr lesen
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Altlindenau

Leipzig-Plagwitz

Von Christian Hunziker
Wer ein Musterbeispiel für die Gentrifizierung – also die Aufwertung eines einst sozial problematischen Stadtteils – sucht, wird in Plagwitz fündig. Wo früher Fabriken das Stadtbild prägten und Arbeiter in beengten Verhältnissen hausten, werden heute mit ...

mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Süd

Von Christian Hunziker
Seit Jahren ist es ein Schandfleck im so genannten Musikviertel, das verwaltungstechnisch zum Stadtteil Zentrum-Süd gehört: das in den 1960er Jahren errichtete Gästehaus der DDR-Staatsführung. Vernachlässigt und heruntergekommen, schien es dem Abriss geweiht. ...

mehr erfahren
Leipzig-Lindenau

Von Christian Hunziker
„Von allen Leipziger Stadtteilen ist Lindenau derjenige, der sich am positivsten entwickelt“, findet Makler Zamarski. Für diese Einschätzung spricht eine Reihe von Gründen: Das Viertel verfügt mit dem Lindenauer Markt über ein gewachsenes Zen-trum, es liegt ...

mehr erfahren
Leipzig-Zentrum

Von Christian Hunziker
Wohnen innerhalb des Rings? Das war für viele Leipziger lange Zeit kaum vorstellbar. Doch mittlerweile hat sich das geändert, wie die edlen Mietwohnungen zeigen, die auf dem Dach des Einkaufszentrums Höfe am Brühl errichtet worden sind.

mehr erfahren
Leipzig-Schleußig

Von Christian Hunziker
Der Stadtteil Schleußig ist von gründerzeitlichen Häusern geprägt und beherbergt rund 13.000 Einwohner. Seine Lebensader ist die über einen Kilometer lange Könneritzstraße mit ihren Läden, die sich (beispielsweise mit ökologischer Kindermode und ...

mehr erfahren
Leipzig-Gohlis-Mitte

In Gohlis-Mitte überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.766 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.082 €/m².
Eine Betrachtung ...

mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-West

Von Christian Hunziker
Die Stadtverwaltung nennt es schlicht Zentrum-West, der Volksmund spricht vom Bachviertel oder Bachstraßenviertel. Mit seiner imposanten Gründerzeitbebauung gilt das Quartier um die Sebastian-Bach-Straße als beliebte, gutbürgerliche Wohngegend, die mit der Nähe ...

mehr erfahren
Leipzig-Mitte

In Mitte überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.492 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Ost

Von Christian Hunziker
Einst hatten im Zentrum-Ost zahlreiche Verlage ihren Sitz, weshalb der Stadtteil im Volksmund Graphisches Viertel heißt. Heute rotieren hier nicht mehr die Druckmaschinen, dafür drehen sich die Baukräne: „LKG-Carré“, „Schumanns Gärten“, „Czermaks ...

mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Nordwest

Von Christian Hunziker
Hippe Bars? Coole Subkultur? Extravagante Galerien? Das Zentrum-Nordwest – in Leipzig besser bekannt als Waldstraßenviertel – hat in dieser Hinsicht wenig zu bieten. Der Stadtteil ist vielmehr eine gediegene Adresse für Menschen, die sich Mieten von mehr als ...

mehr erfahren
Weitere aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Gastkommentar
Verhandeln ist ein Sport

3 Tipps für den Verhandlungssieg

Kickboxer und Coach Adel Abdel-Latif erklärt, was man vom Kampfsport für die Verhandlungsführung lernen kann. mehr lesen

  • Interview

"Chinesen wollen deutsche Marken"

Richard Liu E-Commerce-Plattform JD.com gilt als das "Amazon Chinas". Im Interview erklärt er, warum Chinesen Fälschungen satt haben. mehr lesen

  • Management
Flugangst trifft oft Manager.

4 Tipps gegen Flugangst

Für viele Manager sind Flugreisen der Horror. Mit diesen Tipps wird die Dienstreise im Flieger erträglicher. Von Marion Klimmer mehr lesen