neu Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Karlsruhe-Südweststadt

„Die Leute wollen alle in die Südweststadt ziehen. Aber es gibt nichts, weder zum Kaufen noch zum Mieten“, sagt Steffen Landauf von Engel & Völkers. Seitdem zahlreiche Altbauten saniert wurden, hat die Attraktivität des Viertels, das vom Bahnhof, dem Zoo, den Kliniken und dem Zentrum für Kunst- und Medientechnologie begrenzt wird, noch zugenommen. Die Nähe zum Zentrum und zu den Parkanlagen sowie die gute Infrastruktur mit Schulen, Kindergärten und Restaurants sind weitere Pluspunkte. Großzügige Einfamilienhäuser liegen an der Beiertheimer Allee sowie rund um den Kolpingplatz. Ansonsten ist das Viertel von Mehrfamilienhäusern aus der Gründerzeit mit grünen Hinterhöfen geprägt.

Eine sanierte Altbauwohnung in guter Lage kostet bis zu 2800 Euro je Quadratmeter, etwa in der Karlstrasse. Die ist jedoch stark befahren, in Stoßzeiten bricht der Verkehr zusammen. „Wer sich auskennt, fährt dann durch die Südweststadt“, sagt Landauf. Anhalten und Parken wird schwierig: Parkplätze sind Mangelware. Die Bewohner stört das nicht, sie können die Innenstadt bequem zu ...

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Karlsruhe-Südweststadt

Der Immobilienmarkt in Karlsruhe-Südweststadt

„Die Leute wollen alle in die Südweststadt ziehen. Aber es gibt nichts, weder zum Kaufen noch zum Mieten“, sagt Steffen Landauf von Engel & Völkers. Seitdem zahlreiche Altbauten saniert wurden, hat die Attraktivität des Viertels, das vom Bahnhof, dem Zoo, den Kliniken und dem Zentrum für Kunst- und Medientechnologie begrenzt wird, noch zugenommen. Die Nähe zum Zentrum und zu den Parkanlagen sowie die gute Infrastruktur mit Schulen, Kindergärten und Restaurants sind weitere Pluspunkte. Großzügige Einfamilienhäuser liegen an der Beiertheimer Allee sowie rund um den Kolpingplatz. Ansonsten ist das Viertel von Mehrfamilienhäusern aus der Gründerzeit mit grünen Hinterhöfen geprägt.

Eine sanierte Altbauwohnung in guter Lage kostet bis zu 2800 Euro je Quadratmeter, etwa in der Karlstrasse. Die ist jedoch stark befahren, in Stoßzeiten bricht der Verkehr zusammen. „Wer sich auskennt, fährt dann durch die Südweststadt“, sagt Landauf. Anhalten und Parken wird schwierig: Parkplätze sind Mangelware. Die Bewohner stört das nicht, sie können die Innenstadt bequem zu Fuß, per Fahrrad oder mit der Straßenbahn erreichen.

Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Karlsruhe-Südweststadt

Karlsruhe-Knielingen

mehr erfahren
Karlsruhe-Innenstadt-Ost

In Innenstadt-Ost überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.848 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

mehr erfahren
Karlsruhe-Oberreut

In Oberreut überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.589 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

mehr erfahren
Karlsruhe-Rintheim

In Rintheim überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.656 €/m² angeboten,

Mietpreise
für Neubauten bei 10,77 €/m². Betrachtet ...

mehr erfahren
Karlsruhe-Grünwettersbach

In Grünwettersbach überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.129 €/m² angeboten,

Mietpreise
Die Mietpreise für Häuser aus ...

mehr erfahren
Karlsruhe-Grünwinkel

mehr erfahren
Karlsruhe-Wolfartsweier

mehr erfahren
Rheinstetten

In Rheinstetten überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.503 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

mehr erfahren
Karlsruhe-Durlach

Das Angebot an Einfamilienhäusern und Villen ist zwar bescheiden, gleichwohl nirgendwo in Karlsruhe besser als in Durlach. Die Preisspanne reicht derzeit von 450.000 Euro bis zur einer repräsentativen Villa am Geigersberg, die einer ausgewählten Klientel für knapp 5 Mio. Euro angeboten ...

mehr erfahren
Karlsruhe

Erst mal anschauen? Viel zu riskant! In Karlsruhe werden Wohnungen vom Bauplan weg verkauft und Häuser per Gebot regelrecht versteigert. Das treibt die Preise auf ein nie gekanntes Niveau.
Das Spiel „Wer bietet mehr?“ wird in Karlsruhe mit harten Bandagen gespielt. In den beliebten Vierteln ...

mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Wochenrückblick

Die grössten Aktien-Flops

Die DSW-Watchlist zeigt die größten Kapitalvernichter des Jahres. Außerdem: neuer Bahnchef, alte Problem und der HRE-Prozess mehr lesen

  • Geldanlage
Sparschwein

Zinshoffnung der Sparer liegt in den USA

Von höheren Zinsen können deutsche Sparer nur träumen. Lichtblick sind die USA. mehr lesen

  • Management

So entstehen neue Geschäftsmodelle

Business Development Manager sind gefragt. Aber die Strukturen müssen passen, damit ihre Ideen sprudeln können. mehr lesen