neu
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Hamburg-Bahrenfeld

Von Susanne Osadnik

Phoenixhof, Zeisehallen, Gastwerk: Bahrenfeld steht für die Umwandlung alter Gewerbehöfe und jede Menge Kreativität, die vor allem junge Leute anzieht – und solche, die es bleiben wollen. Makler sprechen bei Lagenbeschreibungen in diesem Stadtteil gern vom „gefühlten Ottensen“. Genauso szenig, aber noch lange nicht so teuer. Allerdings kostet eine Single-Wohnung in einem schicken Neubau auch schon gut 800 Euro kalt – für nicht mal ganz 60 qm Wohnfläche. Aus Sicht von Marktbeobachtern ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch in Bahrenfeld die Preise für Eigentumswohnungen die 5000-Euro-Grenze reißen werden.

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Hamburg-Bahrenfeld

Der Immobilienmarkt in Hamburg-Bahrenfeld

Von Susanne Osadnik

Phoenixhof, Zeisehallen, Gastwerk: Bahrenfeld steht für die Umwandlung alter Gewerbehöfe und jede Menge Kreativität, die vor allem junge Leute anzieht – und solche, die es bleiben wollen. Makler sprechen bei Lagenbeschreibungen in diesem Stadtteil gern vom „gefühlten Ottensen“. Genauso szenig, aber noch lange nicht so teuer. Allerdings kostet eine Single-Wohnung in einem schicken Neubau auch schon gut 800 Euro kalt – für nicht mal ganz 60 qm Wohnfläche. Aus Sicht von Marktbeobachtern ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch in Bahrenfeld die Preise für Eigentumswohnungen die 5000-Euro-Grenze reißen werden.

In der Stahltwiete, einem der derzeit größten Bauprojekte vor Ort, wird der Quadratmeterpreis für eine 3-Zimmer-Wohnung mit 4.710 Euro angegeben. Im benachbarten Projekt „The red“ soll noch für knapp unter 4000 Euro der Quadratmeter verkauft werden. Dafür gibt es aber nur eine 2-Zimmerwohnung mit 63 Quadratmetern Wohnfläche. Weitere Projekte: Auf dem ehemaligen Gelände der Rheinmetall-Tochter Kolbenschmidt ist eine Mischung aus kleinen Gewerbebetrieben und laut Senat „bezahlbarem“ Wohnen geplant. Und seit wenigen Wochen steht auch fest, dass Quantum Immobilien auf dem Areal von Euler Hermes nicht nur eine neue Firmenzentrale, sondern auch noch 500 Wohnungen bauen will.

capital.de, 27.03.2017
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Hamburg-Bahrenfeld

Hamburg-Altona

Von Susanne Osadnik
Homogenität gehört nicht zu den Vorzügen im Gesamtbild des Bezirkes – zu unterschiedlich sind Architektur, Bevölkerung, Lebensweise – und auch Preise. Aber für jedermann ist etwas dabei.
Altona ist der westlichste der sieben Hamburger Bezirke und einer ...

mehr erfahren
Hamburg-Eppendorf

Überall rund um die Alster werden in Rotherbaum, Harvestehude, Hoheluft Ost, Uhlenhorst, Winterhude oder Eppendorf Baulücken mit noblen Immobilien aufgefüllt. Immer kleine Einheiten, fast immer luxuriös. Und aufgrund geringer Anzahl heiß begehrt. In jüngster Zeit ist besonders viel ...

mehr erfahren
Hamburg-Ottensen

Von Susanne Osadnik
Ins Kino oder ins Theater? Thailändisch essen oder französisch? Schiffe auf der Elbe gucken oder Promis wie Moritz Bleibtreu und Fatih Akin im Café sichten? In Ottensen ist das alles möglich. Das hippe Viertel gehört seit Jahren zu den Quartieren, die im Fokus von ...

mehr erfahren
Hamburg-Eimsbüttel, Stadtteil

Was wäre Eimsbüttel, wenn es ein Getränk wäre? Die „Eimsbütteler Nachrichten“, eine Internetzeitung für Nachbarn, hat diese Frage etlichen Passanten gestellt. Die Antworten sind so bunt wie das Viertel: Für Anja ist es Champagner, für Rainer Glenfiddich ohne Eis, für Louise Ouzo und ...

mehr erfahren
Hamburg-Sternschanze

Die Sternschanze ist alles – aber nicht langweilig. Bars, Frühstückskneipen, Coffee-Shops, türkische Gemüsehändler, deutsche Gourmet-Currywurst-Buden, hippe Einrichtungsläden und Boutiquen bestimmen das Erscheinungsbild des Stadtteils. Auf der Piazza findet sich für jeden Geschmack ein ...

mehr erfahren
Hamburg-Waltershof

mehr erfahren
Hamburg-Sankt Pauli

Von Susanne Osadnik
Auf St. Pauli befürchten die alteingessenen Anwohner schon lange, dass sie sich ihr Quartier nicht mehr leisten können. Denn die Preise für Mieten und Eigentum sind hier von Jahr zu Jahr gestiegen: So kostete 2006 ein Quadratmeter Eigentumswohnung durchschnittlich ...

mehr erfahren
Hamburg-Rotherbaum

Von Susanne Osadnik
In direkter Nachbarschaft zum edlen Harvestehude wird nicht nur hochklassig Tennis gespielt. Hier kann man auch erstklassig streiten. Selbst, wenn es „nur“ um einen Baum geht. Zuletzt geschehen in der schicken Badestraße. Das corpus delicti: eine gefällte Linde. ...

mehr erfahren
Hamburg-Altona-Nord

In Altona-Nord überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.471 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.942 €/m².
Eine Betrachtung ...

mehr erfahren
Hamburg-Harvestehude

Überall rund um die Alster werden in Rotherbaum, Harvestehude, Hoheluft Ost, Uhlenhorst, Winterhude oder Eppendorf Baulücken mit noblen Immobilien aufgefüllt. Immer kleine Einheiten, fast immer luxuriös. Und aufgrund geringer Anzahl heiß begehrt. In jüngster Zeit ist besonders viel ...

mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Management

10 No-gos beim Bewerbungsgespräch

Augen zu und durch? Bloß nicht. Beim Bewerbungsgespräch ist Augenkotakt das A und O. Worauf Sie sonst noch achten müssen, verraten Personalchefs mehr lesen

  • Aktien
Kurse

Aktie der Woche - Südzucker

Das Ende der EU-Zuckerquoten belastet die Südzucker-Aktie. Für Anleger empfiehlt sich ein Capped Bonuszertifikat. mehr lesen

  • Management

So besiegt man die Aufschieberitis

Schluss mit dem Aufschieben. In fünf Schritten zu mehr Selbstdisziplin. Von Heinz Peter Wallner mehr lesen