neu Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Fürth-Atzenhof, Burgfarmbach

In Atzenhof, Burgfarmbach überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.405 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 2.948 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.326 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.085 €/m².

Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen hinweg eine leicht fallende Entwicklung im Bereich um -1.4% Prozent. Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg leicht gefallen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt -1.1% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,06 €/m², für Neubauwohnungen bei 9,52 €/m².

Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 4.7% Prozent.

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 4.2% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.7% Prozent im ...

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Fürth-Atzenhof, Burgfarmbach

Der Immobilienmarkt in Fürth-Atzenhof, Burgfarmbach

In Atzenhof, Burgfarmbach überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.405 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 2.948 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.326 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.085 €/m².

Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen hinweg eine leicht fallende Entwicklung im Bereich um -1.4% Prozent. Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg leicht gefallen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt -1.1% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,06 €/m², für Neubauwohnungen bei 9,52 €/m².

Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht gestiegen: Die Veränderungsrate betrug im Schnitt 4.7% Prozent.

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 4.2% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.7% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten gering zugelegt.

Unterm Strich ist Atzenhof, Burgfarmbach für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite attraktiv.

Vermarktungsdauer

Die Vermarktungsdauer von Bestandswohnungen zum Kauf hat sich seit November 2014 verringert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 59 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden. Die Angebots-Verweilzeit von Bestandswohnungen zur Miete hat sich seit November 2014 verringert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 26 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden.

Die Vermarktungsdauer von Neubauwohnungen zum Kauf hat sich seit November 2014 nicht verändert: zurzeit sind Immobilieninserate im Internet im Schnitt 20 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle Preisangaben beziehen sich im Regelfall auf die Angebote der vergangenen zwölf Monate. Sind in kleineren Kommunen in diesem Zeitraum weniger als zehn Angebote oder im Preis nur sehr stark abweichende Angebote verfügbar, wird ein wissenschaftlich berechneter Näherungspreis aus der iib-Preisdatenbank eingesetzt.

Aktuelle Beiträge
Oliver Samwer
Keine Lust mehr auf Rocket Internet mehr lesen
Aluminiumwerk in Frankreich
Eurozone zwischen Wachstum und Nervosität mehr lesen
Statistik
Postfaktische Anti-Terror-Politik mehr lesen
Raus aus dem Büro! mehr lesen
Gesetze im Test: Elternzeit für Väter mehr lesen
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Fürth-Atzenhof, Burgfarmbach

Cadolzburg

In Cadolzburg überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.308 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

mehr erfahren
Fürth-Scherbsgraben, Billinganlage

In Scherbsgraben, Billinganlage überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.033 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.965 €/m².
...

mehr erfahren
Fürth-Altstadt, Innenstadt

In Altstadt, Innenstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.704 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.920 €/m².
Eine ...

mehr erfahren
Fürth-Stadtpark, Stadtgrenze

Die Straßenzüge direkt am Stadtpark sind
momentan besonders beliebt – vor allem
bei jungen ausländischen Fachkräften,
die für einige Jahre in Fürth arbeiten. In
der Dr.-Mack-Straße wie der Otto-Seling-
Promenade finden Interessierte das moderne

mehr erfahren
Fürth

Für die gelungene Umgestaltung der Stadt hat Fürth viele Auszeichnungen eingeheimst – und Neubu?rger gewonnen. Vor allem junge Führungskräfte
werden angelockt. Eine Stadt auf dem Sprung in die Zukunft.
„Wissenschaftsstadt“. Den Titel bekam
Fürth als erste Kommune in ...

mehr erfahren
Fürth-Dambach, Unterfürberg

Im 19. Jahrhundert entdeckte das Großbürgertum
Fürths die gute Lage des rund
800 Jahre alten Dorfes und baute sich
dort neben dem alten Dorfkern Sommersitze
in schön angelegten großen Gärten.
Nach dem Zweiten Weltkrieg folgten Unternehmer,

mehr erfahren
Seukendorf

In Seukendorf überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.394 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

mehr erfahren
Veitsbronn

In Veitsbronn überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.595 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

mehr erfahren
Fürth-Schwand, Eigenes Heim

In Schwand, Eigenes Heim überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.590 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter ...

mehr erfahren
Erlangen-Hüttendorf

In Hüttendorf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,58 €/m²,
Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit ...

mehr erfahren
Weitere aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Interview
Patrick Kolb

"Ohne Strom geht gar nichts"

Fondsmanager Patrick Kolb investiert in Sicherheit. Für ihn umfasst das Lebensmitteltests, Lok-Bremsen und die Stromversorgung. mehr lesen

  • Management
Ausprobieren, mitgestalten, mitentscheiden: Wenn Mitarbeiter am Prozess beteiligt sind, kann digitale Transformation gelingen.

Digitalisierung muss Mitarbeiter begeistern

Mitarbeiter müssen die digitale Transformation mitgestalten können. Von Klaus Schwab mehr lesen

  • Banken
Ein Mann steht an einem Geldautomaten

Banken bitten zur Kasse

Fast alle Geldinstitute erhöhen die Preise für Konten. Noch geht es aber auch viel billiger mehr lesen