neu
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Freiburg im Breisgau-Altstadt

Immobilienkäufer müssen viel Geduld mitbringen, bis die Traumwohnung in der Freiburger Altstadt zwischen Kunst, Kultur und Café gefunden ist. Die wenigen Einfamilienhäuser, die es in der Nähe des Münsterplatzes überhaupt gibt, kommen fast nie auf den Markt.

Da es keine Baulücken gibt und Dachausbauten in denkmalgeschützten Häusern angesichts der Kosten fast nur für den Eigenbedarf erfolgen, ändert sich nichts daran. Wohnraum wird nur durch Fluktuation vakant. Wer trotz langer Wartezeiten den Traum vom Wohnen mittendrin nicht aufgeben will, muss sich allerdings auf tourismusbedingten Lärm und ein knappes Parkplatzangebot einstellen. Zwar wurden die Anwohnerparkzonen noch mal ...

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Freiburg im Breisgau-Altstadt

Der Immobilienmarkt in Freiburg im Breisgau-Altstadt

Immobilienkäufer müssen viel Geduld mitbringen, bis die Traumwohnung in der Freiburger Altstadt zwischen Kunst, Kultur und Café gefunden ist. Die wenigen Einfamilienhäuser, die es in der Nähe des Münsterplatzes überhaupt gibt, kommen fast nie auf den Markt.

Da es keine Baulücken gibt und Dachausbauten in denkmalgeschützten Häusern angesichts der Kosten fast nur für den Eigenbedarf erfolgen, ändert sich nichts daran. Wohnraum wird nur durch Fluktuation vakant. Wer trotz langer Wartezeiten den Traum vom Wohnen mittendrin nicht aufgeben will, muss sich allerdings auf tourismusbedingten Lärm und ein knappes Parkplatzangebot einstellen. Zwar wurden die Anwohnerparkzonen noch mal erweitert, für den Zweit- oder Drittwagen einer Familie wird es aber schwierig – oder teuer.

Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Freiburg im Breisgau-Altstadt

Freiburg im Breisgau-Lehen

In Lehen überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.423 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau

Der Quadratmeter zu 7000 Euro? In der Stadt der Bächle und Gässle keine Seltenheit. Makler geben dem Aufwärtstrend noch weitere zehn bis 20 Jahre. Mindestens.
„Es gibt zwei Kategorien von Menschen: die, die in Freiburg leben, und die, die in Freiburg leben wollen“, sagt Hugo Sprenker. Der ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-St. Georgen

„Sankt Schorsch“ nennen die Freiburger liebevoll den am Fuß des Schönbergs gelegenen Stadtteil. Der schmucke Vorort im Südwesten, ein ehemaliges Winzerdorf, dessen Wurzeln bis ins 8. Jahrhundert zurückreichen, hat bis heute seinen ländlichen Charme bewahrt: Nur 20 Prozent der Fläche ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Wiehre

„Wir wohnen jetzt in einer Vire“, sagt der Achtklässler Lars. Vier Jahre lang suchten seine Eltern nach einer ­Eigentumswohnung in Wiehre. Vergeblich. Nun lebt die Familie in einer sanierten Altbaumietwohnung. Ruhig, stadtnah, Schule und Schwimmbad ein paar Pedaltritte entfernt – so ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Herdern

Freiburgs Top-Lage grenzt im Nordosten an die Innenstadt. Schicke Einfamilienhäuser im losen Wechsel mit Wohnanlagen und Villen – der Dorfcharakter hat es vielen angetan. Wer in Herdern wohnt, zieht so schnell nicht wieder weg. Und wer noch sucht, braucht Glück und Geduld. Das Angebot ist ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Oberau

Der Stadtteil hat den Aufstieg in die Topliga der Freiburger Wohnlagen geschafft, zumindest in Teilen. Oberauer Bestandsimmobilien kosten bis zu 4800 Euro.

Besonders stark hat die Kartäuserstraße ihr Erscheinungsbild verändert. In dem einst durch Gewerbe geprägten Gebiet ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Haslach

In Haslach steht eines der Vorzeige­objekte, die Freiburg zur „Green City“ gemacht haben: das erste deutsche Passivhochhaus. Hochhaus bleibt Hochhaus, und da dieser Bautyp hier gehäuft auftritt, ist Haslach keine Top-Adresse. Mit Ausnahme von Alt-Haslach. Die Architektur der 20er-Jahre ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Stühlinger

Der Stadtteil zwischen Bahnhof und Innenstadt, um die Jahrhundertwende als Arbeitersiedlung entstanden und im Zweiten Weltkrieg stark zerstört, hat sich mit seinem Multikulti-Flair als Freiburgs Schwabing etabliert. Studenten und junge Berufstätige wohnen gern hier. Das mag an der guten ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Zähringen

In Zähringen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.249 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 5.033 €/m².
Eine Betrachtung der ...

mehr erfahren
Freiburg im Breisgau-Littenweiler

Das Viertel gilt als gutbürgerliche ruhige Wohngegend und ist über die Straßenbahn und Bus sowie über den B31-Ost-Tunnel gut an die Innenstadt angebunden. Für eine anhaltende Nachfrage nach Wohnungen sorgen nicht zuletzt Professoren und Studenten der hier angesiedelten Pädagogischen ...

mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Gastkommentar

Kommunikation im Business ist entscheidend

Durch Unkenntnis fremder Mentalitäten kann die Geschäftsreise zum Abenteuer werden. mehr lesen

  • Aktien
Kurse

Aktie der Woche - Init

Die Aktie des IT-Verkehrsdienstleisters dümpelt vor sich hin. Doch nun kann die Firma wieder eine Wachstumsstory verkaufen.  mehr lesen

  • Fonds
Euro-Münzen

Die besten Finanzaktienfonds

Finanztitel gehörten weltweit zu den Gewinnern der Börsenrallye. Davon profitierten Finanzaktienfonds. Von Olaf Wittrock mehr lesen