neu
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Ludenberg

Von Miriam Beul-Ramacher

Ludenberg ist als Stadtteil wenig bekannt. Er liegt im Westen Düsseldorfs und grenzt an Grafenberg, Gerresheim, Rath und Hubbelrath. Zu Ludenberg gehören die im Grafenberger Wald gelegene Galopprennbahn samt Golfplatz, der Rochusclub, in dem alljährlich die Team-Weltmeisterschaften im Tennis ausgetragen werden, und der Wildpark.Der Stadtteil zieht sich weiter die Bergische Landstraße hinauf Richtung Mettmann.

Die teuersten und besten Wohngebiete finden sich Am Gallberg sowie am Rotthäuser Weg. Die Preise für bestehende Villen und Einfamilienhäuser sind 2016 weiter gestiegen. Im Schnitt werden dafür nun über 5200 Euro pro Quadratmeter verlangt. Eigentumswohnungen fallen in Ludenberg geräumig aus. Viele haben mehr als 200 Quadratmeter Wohnfläche.

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Ludenberg

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Ludenberg

Von Miriam Beul-Ramacher

Ludenberg ist als Stadtteil wenig bekannt. Er liegt im Westen Düsseldorfs und grenzt an Grafenberg, Gerresheim, Rath und Hubbelrath. Zu Ludenberg gehören die im Grafenberger Wald gelegene Galopprennbahn samt Golfplatz, der Rochusclub, in dem alljährlich die Team-Weltmeisterschaften im Tennis ausgetragen werden, und der Wildpark.Der Stadtteil zieht sich weiter die Bergische Landstraße hinauf Richtung Mettmann.

Die teuersten und besten Wohngebiete finden sich Am Gallberg sowie am Rotthäuser Weg. Die Preise für bestehende Villen und Einfamilienhäuser sind 2016 weiter gestiegen. Im Schnitt werden dafür nun über 5200 Euro pro Quadratmeter verlangt. Eigentumswohnungen fallen in Ludenberg geräumig aus. Viele haben mehr als 200 Quadratmeter Wohnfläche. Käufer sollten sich bei diesen Domizilen also auf Preise von über 3600 Euro pro Quadratmeter einstellen. Das Angebot an Immobilien ist freilich nicht besonders groß – in Ludenberg gibt es kaum Neubauprojekte.

capital.de, 27.03.2017
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Ludenberg

Düsseldorf-Pempelfort

Diese innerstädtische In-Lage bietet ein relativ großes Neubauangebot. Größtes Baufeld ist ein ehemaliges Güterbahnareal, das sich über 360.000 Quadratmeter zwischen den S-Bahnhöfen Derendorf und Wehrhahn erstreckt. 1500 Wohnungen sollen im Zuge des Le Quartier Central entstehen, wovon ein ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Gerresheim

Von Miriam Beul-Ramacher
Keinerlei Vermarktungssorgen haben freilich die Entwickler, die schon immer die „gesellschaftliche Mitte“ und nicht die oberen 10.000 im Blick hatten. So etwa Investor BCP Brack Capital Properties N.V. mit dem 1500-Einwohner-Quartier „Grafental“ an der ...

mehr erfahren
Ratingen-Schwarzbach

In Schwarzbach überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.1% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt.
Der ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Flingern Nord

Die einen nennen es Aufwärtsbewegung, die anderen Gentrifizierung. Das frühere Arbeiterquartier entwickelt sich rasant. Und übt auf junge, großstädtisch orientierte Bewohner große Anziehungskraft aus. Für Entwickler mit Mut und Ideen ist es ein spannendes Pflaster.
Wohnungen, ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Derendorf

Von Miriam Beul-Ramacher
Wer seine Einkäufe gern zu Fuß erledigt, eine abwechslungsreiche Kneipen- und Restaurantszene zu schätzen weiß, ausgefallene Boutiquen und Galerien liebt, ist in den Stadtteilen nördlich der Innenstadt richtig. Selbst das Wohnungsangebot war in den ...

mehr erfahren
Erkrath

In Erkrath, Fundort des Neanderthalers überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.640 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser ...

mehr erfahren
Ratingen-Ost

Am Nord-, Ost- und Südostrand der Innenstadt zieht sich ein Gürtel von kleinen Straßen die Wälder entlang, der den Ratingen Ost zu einer sehr attraktiven Wohnlage macht. Lohberg, Birkhahnweg, Am Eulenberg schließen sich östlich an das Edelviertel Cromford an, getrennt nur durch die ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Flingern Süd

Die einen nennen es Aufwärtsbewegung, die anderen Gentrifizierung. Das frühere Arbeiterquartier entwickelt sich rasant. Und übt auf junge, großstädtisch orientierte Bewohner große Anziehungskraft aus. Für Entwickler mit Mut und Ideen ist es ein spannendes Pflaster.
Wohnungen, ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Mörsenbroich

Von Miriam Beul-Ramacher
Mörsenbroich grenzt an die Stadtteile Rath, Unterrath, Derendorf, Grafenberg und Düsseltal und ist Autofahrern der Region durch seinen Verkehrsknotenpunkt „Mörsenbroicher Ei“ ein Begriff. Auf Platz 2 der Mörsenbroicher Berühmtheitsskala steht das ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Rath

In Rath überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.269 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Gastkommentar

Unternehmen sollten vorausschauen

Um in Zukunft erfolgreich zu bleiben, sollten kleine Unternehmen stärker in Software und direkten Kundenzugang investieren. mehr lesen

  • Interview

"Wir haben bei Hertha Potenzial gesehen"

Anfang 2014 stieg der Finanzinvestor KKR bei Hertha BSC ein. Im Interview äußert sich KKR-Topmanager Christian Ollig zum ersten Mal über das Engagement in der Bundesliga mehr lesen

  • Gastkommentar
Lars Vollmer

Der Mythos vom demütigen Helden

Wenn Manager für ihr Unternehmen eine Entscheidung treffen, gibt es nur Heldenzug oder Untergang. Fehlt da nicht ein Aspekt? mehr lesen