neu Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Bilk

Seit 2003 prägt das höchste Wohnhaus Düsseldorfs die Skyline am Medienhafen: 137 Wohneinheiten über 19 Etagen umfasst das „Portobello“, das am Bilker Bürgerpark steht. Wer dort eine Wohnung sucht, braucht Geduld – nur vereinzelt stehen sie zum Verkauf. Verkäufer testen offenbar den Markt – und nennen ihren Wunschpreis nur auf Anfrage.

Spitzenpreise werden im Neubauprojekt „Nemo“ zwischen Rheinturm, Landtag und Rheinkniebrücke erzielt. Entwickler Formart bietet ein Penthouse mit 154 Quadratmetern Wohnfläche für 9800 Euro pro Quadratmeter an. Einheiten mit weniger spektakulärer Aussicht kosten etwa 5400 Euro pro Quadratmeter – und damit annähernd zehn Prozent mehr als 2014. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 81 und 237 Quadratmetern. Der Vermarkungsstand liegt inzwischen bei 60 Prozent.

Beide Immobilien sind Ausnahmeprojekte. Größter Pluspunkt ist ihre Nähe zur City sowie zu den Büros und Geschäften im Medienhafen. Auch Akademiker schätzen den Stadtteil. Die Heinrich-Heine-Universität ist – neben dem Landtag – ein wichtiger ...

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Bilk

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Bilk

Seit 2003 prägt das höchste Wohnhaus Düsseldorfs die Skyline am Medienhafen: 137 Wohneinheiten über 19 Etagen umfasst das „Portobello“, das am Bilker Bürgerpark steht. Wer dort eine Wohnung sucht, braucht Geduld – nur vereinzelt stehen sie zum Verkauf. Verkäufer testen offenbar den Markt – und nennen ihren Wunschpreis nur auf Anfrage.

Spitzenpreise werden im Neubauprojekt „Nemo“ zwischen Rheinturm, Landtag und Rheinkniebrücke erzielt. Entwickler Formart bietet ein Penthouse mit 154 Quadratmetern Wohnfläche für 9800 Euro pro Quadratmeter an. Einheiten mit weniger spektakulärer Aussicht kosten etwa 5400 Euro pro Quadratmeter – und damit annähernd zehn Prozent mehr als 2014. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 81 und 237 Quadratmetern. Der Vermarkungsstand liegt inzwischen bei 60 Prozent.

Beide Immobilien sind Ausnahmeprojekte. Größter Pluspunkt ist ihre Nähe zur City sowie zu den Büros und Geschäften im Medienhafen. Auch Akademiker schätzen den Stadtteil. Die Heinrich-Heine-Universität ist – neben dem Landtag – ein wichtiger Arbeitgeber.

capital.de, 21.04.2016
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Bilk

Düsseldorf-Friedrichstadt

In Friedrichstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.891 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

mehr erfahren
Neuss-Uedesheim

Zentral liegt der kleine Stadtteil Uedesheim nicht gerade. Dafür ist es ruhiger als anderswo, fast schon friedlich und idyllisch. Uedesheim befindet sich im Süden von Neuss, etwa zehn Kilometer vom Zentrum entfernt, und gilt als einer der schönsten Stadtteile. Zum einen ist er sehr grün: ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Hamm

In Hamm überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.748 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Lierenfeld

In Lierenfeld überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.175 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

mehr erfahren
Düsseldorf

Jetzt ist es beschlossene Sache: Düsseldorf darf weiter in die Höhe wachsen. Die zurzeit einzigen Wohntürme der Stadt, das Portobello am Landtag und das Sternhaus am Kennedydamm, bekommen Geschwister: Ein neuer Wohnturm soll am Arag-Hochhaus an der Grenze zwischen Pempelfort und Mörsenbroich ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Altstadt

In Altstadt überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.744 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 8.538 €/m².
Eine Betrachtung der ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 02

In Bezirk 02 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.708 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Volmerswerth

In Volmerswerth überwiegen gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 9,80 €/m², für Neubauwohnungen bei 12,76 €/m².
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Hafen

In Hafen konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.960 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Karlstadt

In Karlstadt überwiegen sehr gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.157 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de
  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Ende des Selbstbetrugs bei Opel

Automanager Karl-Thomas Neumann ist gescheitert. Am Ende regierten bei Opel nur noch Illusionen. Von Bernd Ziesemer mehr lesen

  • Bilderstrecke
Dieter Zetsche

Die Top 10 der Gehaltsrangliste

Gehaltsreport: Was Deutschlands Top-Manager verdienen. Unter den Top 10 sind acht Dax-Führungskräfte. mehr lesen

  • Aktien
Kurse

Aktie der Woche - Grand City Properties

Der Immobilientitel hat sein Trump-Tief überwunden. Jetzt winkt sogar der Aufstieg der Aktie in den MDax. mehr lesen