• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Thema

Was Sie in der neuen Capital erwartet

, Capital-Redaktion

Am 22. Oktober liegt die neue Capital am Kiosk. Titelthema: der VW-Skandal und was er für den Konzern bedeutet.

Capital 11/2015
Das Cover der neuen Capital-Ausgabe

Titel-Thema: der VW-Skandal

DIE KLAGEINDUSTRIE: Chattanooga in Tennessee sollte
für VW der Brückenkopf für den US-Markt sein. Nun organisieren Anwälte hier die ersten Sammelklagen

REBELLEN GESUCHT: Der VW-Skandal war möglich, weil Manager Regeln brachen und niemand widersprach. Der Fall zeigt: Unternehmen brauchen mehr Kritik

ABSTURZ EINER MARKE: Reputationsforscher Manfred Schwaiger über das ramponierte Image und mangelhafte Krisenkommunikation bei VW

Top-Themen

IRAN-GESCHÄFTE: Nach dem Ende der Sanktionen wollen deutsche Unternehmen vom Aufschwung im Iran profitieren. Doch die alten Beziehungen sind eingerostet

DIE JUNGEN MILDEN: Wie denkt die Generation Y über das Berufsleben und ihren Job? Capital porträtiert junge Aufsteiger, ihre Werte und ihre Karrieren

SPEZIAL-BERATER: In vielen Segmenten laufen kleine Beratungen McKinsey & Co den Rang ab. Capital stellt in einem exklusiven Ranking die Hidden Champions vor

LEBENSVERSICHERUNG: Viele Gesellschaften vertreiben statt den Sparklassikern risikoreichere Policen. Das große Capital-Rating zeigt, was Käufer erwartet und was Versicherten bleibt

Und sonst noch

MARTIN, ASTON MARTIN: Der legendäre britische Autohersteller ist Weltmeister im Überleben. Kann der James-Bond-Mythos die Marke jetzt wieder retten?

MÄRKTE IN AUFRUHR: Die Schwankungen an den Finanzmärkten haben stark zugenommen. Clevere Anleger können von der Volatilität durchaus profitieren

KUNSTKOMPASS: Kunstauktionen sind bislang etwas für exklusive Zirkel. Jetzt zielen die Anbieter auf einen Massenmarkt
Plus: Ranking der wertvollsten Künstler und besten Nachwuchskünstler

Hier können Sie sich ab dem 22. Oktober die iPad-Ausgabe herunterladen. Hier geht es zum Abo-Shop, wenn Sie die Print-Ausgabe bestellen möchten.


Artikel zum Thema
Autor
  • Bilderstrecke
Air Force One - die fliegende Regierungszentrale

Donald Trump legt sich mit Boeing an: Ihm sind die neuen Air-Force-One-Flieger zu teuer. In den Präsidenten-Maschinen wurde Geschichte geschrieben.MEHR

  • Geldanlage
Die Top-Zinsen für Tages- und Festgeld

Der Capital-Zinsticker: Wir zeigen Ihnen wieder die lukrativsten Angebote für Tages- und Festgeld auf einen Blick.MEHR

LESERKOMMENTARE

 

Kommentare Einblenden

Datenschutz

Die Kommentarfunktion "Disqus" wird von der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Moderation

Die Kommentare werden von Capital moderiert. Das heißt, Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet. Kritik und auch in der Sache harte Diskussionen sind willkommen, Beleidigungen werden wir dagegen nicht zulassen. Näheres hierzu finden Sie in unserer Netiquette.