• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Exklusiv

Textilhandel verschläft Digitalisierung

, Martin Kaelble

Holy Fashion Group-Chef Braun wirft dem Textilhandel vor, er habe sich zu spät "digital auf die Socken gemacht".

Marcel Braun ist seit 2013 CEO der Holy Fashion Group zu der die Marken Strellson, Windsor und Joop! gehören. © Jonas Holthaus
Marcel Braun ist seit 2013 CEO der Holy Fashion Group, zu der die Marken Strellson, Windsor und Joop! gehören.

Der Chef des Schweizer Modekonzerns Holy Fashion Group („Strellson“, „Windsor“, „Joop!“), Marcel Braun, kritisiert den Textilhandel und fordert Veränderungen in der Branche. „Der Handel wird seit Jahren umgewälzt. Wir müssen bekennen: Unsere größten Partner im Handel haben die ultimative Antwort immer noch nicht gefunden“, sagte Braun im Interview mit Capital (Ausgabe 7/2016).

Capital 07/2016
Die neue Capital erscheint am 16. Juni

Hintergrund der Kritik ist der Umbruch in der Modebranche. Der Online-Handel wächst seit Jahren, zudem gewinnen Konzerne wie H&M und Zara, die ihre Produkte auch selbst vertreiben, immer größere Marktanteile. Traditionelle Händler und Textilproduzenten verlieren hingegen. Hier sieht Braun Versäumnisse bei den Händlern: „Der Online-Händler Zalando hat nur nahrhaften Boden gefunden, weil die großen Händler in Deutschland sich nicht früh genug digital auf die Socken gemacht haben“, so Braun. „Allen ist klar, dass sich noch vieles ändern muss. Und auch gewisse Marken haben sich überholt.“

Die Holy Fashion Group vereint die Modemarken Strellson, Windsor und Joop! unter einem Dach. Zukäufe von weiteren Marken seien derzeit nicht geplant, für die Zukunft aber nicht kategorisch ausgeschlossen, so Braun. Man überlege sich immer, Marken dazu zu kaufen. „Ein kategorisches Nein wäre falsch“, sagte Braun gegenüber Capital.

Hier können Sie sich ab dem 16. Juni die iPad-Ausgabe herunterladen. Hier geht es zum Abo-Shop, wenn Sie die Print-Ausgabe bestellen möchten.


Artikel zum Thema
Autor
  • 5 Minuten Konjunktur
"Wir gehen vom stärksten Wachstum seit 2012 aus"

Hier bekommen Sie kurz und knapp die Einschätzungen von Experten für 2017. Diesmal: Carsten Klude, M.M. WarburgMEHR

  • Kolumne
Tanker vs. Schnellboot

Unsere Epoche ist geprägt vom Angriff der Kleinen auf die Großen. Derzeit haben die Kleinen das Momentum auf ihrer Seite. Von Martin KaelbleMEHR

LESERKOMMENTARE

 

Kommentare Einblenden

Datenschutz

Die Kommentarfunktion "Disqus" wird von der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Moderation

Die Kommentare werden von Capital moderiert. Das heißt, Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet. Kritik und auch in der Sache harte Diskussionen sind willkommen, Beleidigungen werden wir dagegen nicht zulassen. Näheres hierzu finden Sie in unserer Netiquette.