• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Exklusiv

Hirschhausen wertet Erfolg als Erntedankfest

, von Ines Zöttl

Für Entertainer Eckart von Hirschhausen ist sein Erfolg das Ergebnis von 30 Jahren Aufbauarbeit.

Eckart von Hirschhausen © dpa
Eckart von Hirschhausen

Für den Entertainer Eckart von Hirschhausen ist sein Erfolg als Showmaster und Buchautor das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit. „Es ist Erntedankfest für das, was ich mir über 30 Jahre aufgebaut habe“, sagte Hirschhausen Capital (Ausgabe 1/2017; EVT 15. Detzember). „Ich war jahrelang unter dem Radar der Öffentlichkeit unterwegs, konnte meine Ideen ausprobieren und habe immer das gemacht, woran ich glaube: Medizin und Humor verbinden“, so der Mediziner und Komödiant.

Capital-Cover 01/2017
Die neue Capital erscheint am 15.12.

Der Erfolg von Hirschhausens neuem Buch „Wunder wirken Wunder“, das kurz nach Erscheinen auf Platz Eins der Spiegel-Bestsellerliste kletterte, ist für den Künstler kein Grund, sich auszuruhen. „Wenn Sie dreimal hintereinander auf der Bestsellerliste waren, warten alle Journalisten darauf, dass Ihr nächstes Buch floppt“.

Seinen Erfolg messe er nicht in Geld, sagte Hirschhausen. „Meine Großeltern und Eltern kamen aus dem Baltikum als Flüchtlinge. Deshalb war mir immer klar: Materielle Dinge können über Nacht weg sein. Was bleibt, ist, was du im Kopf und im Herzen hast. Fähigkeiten, Familie und Freunde.“

Die neue Capital mit dem "Markenmoment" über Warsteiner erscheint am 15. Dezember. Hier geht es zum Abo-Shop, wo Sie die Print-Ausgabe bestellen können. Unsere Digital-Ausgabe gibt es bei iTunes, GooglePlay und Amazon


Artikel zum Thema