• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • In eigener Sache

Die wichtigsten Fragen zum eMagazine

, Capital-Redaktion

Das Capital eMagazine – unsere gedruckte Ausgabe multimedial aufbereitet für iOS Tablets. Hier finden Sie Antworten auf all ihre Fragen zum eMagazine und Informationen zu unseren Abovarianten. 

Capital Cover
Das Capital eMagazine

Abovarianten des Capital eMagazines

Entdecken Sie Capital als multimediales Wirtschafts-eMagazine und verpassen keine Ausgabe mehr. Hochwertige Inhalte mit spannenden Videoreportagen, interaktiven Grafiken und hochwertiger Optik immer und überall auf Ihrem Tablet zur Hand - wo und wann Sie wollen.

Für Neukunden, die unser eMagazine kennenlernen wollen, bieten wir ab sofort ein Probeabo an, bei dem sie drei Ausgaben zum Preis von 19,99 Euro probelesen können.

Ist ihnen Flexibilität wichtig, greifen sie auf unser Monatsabo zurück, welches sie jederzeit kündigen können und zahlen nur 6,99 Euro pro Ausgabe.

Preisbewusste Leser abonnieren das Capital eMagazine für ein Jahr und zahlen nur 5,83 Euro pro Ausgabe oder 69,99 Euro für das ganze Jahr. Hier sparen Sie 22% Prozent im Vergleich zur gedruckten Ausgabe.

In jedem Fall sparen Sie mit unserem eMagazine und erhalten den wöchentlichen Capital-Newsletter "Die Woche" als Abonnent gratis dazu!

Außerdem gratis für Abonnenten: das ePaper für den Desktop PC im Shop zum herunterladen.

In drei Schritten zum Abo direkt auf Ihrem Tablet

1. Schritt: Sie benötigen ein iPad von Apple, auf welchem das Betriebssystem iOS mindestens in der Version 5 läuft. Leider ist unser eMagazine für Android Tablets aktuell noch nicht verfügbar.

2. Schritt: Öffnen Sie den iTunes App Store und laden die Capital App auf Ihr iPad.

3. Schritt: Starten Sie die App auf Ihrem Tablet. Sie sehen als erstes den App-internen Shop. Dort können Sie sich in Ruhe umschauen und Ihr Abonnement in der App abschließen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum eMagazine

Wie finde ich mein Capital eMagazine auf dem iPad?

Um Ihr eMagazine auf dem iPad abzurufen, laden Sie sich die kostenlose Capital App aus dem iTunes Store und rufen das eMagazine mit den Daten aus der Bestätigungsmail ab. Im Zeitungskiosk Ihres iPads finden Sie das Capital eMagazine schnell wieder.

Was ist der Zeitungskiosk?

Der Zeitungskiosk ist eine App, die Sie auf dem Homescreen, der ersten Seite Ihres iPads, vorfinden. Im Urzustand sieht das Symbol wie ein leeres Regal aus. Nach und nach wird es sich mit den von Ihnen geladenen Inhalten füllen. 

Welche Vorteile bietet der Zeitungskiosk? 

Der Zeitungskiosk bietet Ihnen den Vorteil, all Ihre digitalen Magazininhalte an einem Ort zu finden. Zusätzlich ist es möglich, abonnierte Inhalte im Hintergrund herunterzuladen. Sind neue Ausgaben eines abonnierten Magazins verfügbar, kennzeichnet das eine kleine rote Zahl im oberen rechten Rand der App.

Wie finde ich den gewünschten Titel? 

Aus dem Zeitungskiosk können Sie in den Store wechseln. Dort können Sie die Kategorien durchschauen. Alternativ können Sie im App Store unter Suchen den Titel eingeben.

Ich hatte die App bereits. Jetzt ist sie weg. Warum ist die App nicht mehr auf meinem Homescreen?

Ihre App ist in den Zeitungskiosk umgezogen. Sie finden Ihre Inhalte nun dort.

Warum finde ich die abonnierten Magazine nicht auf meinem iPhone?

Die Inhalte sind für das iPad optimiert und nur dort verfügbar.

Auf meinem iPad finde ich die App Zeitungskiosk nicht.

Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens iOS 5.0 auf Ihrem Gerät installiert haben.

Wie kann ich meine Einkäufe auf ein anderes Gerät übertragen?

Dazu muss das neue Gerät die Apple-ID verwenden, mit der Sie Ihre Inhalte heruntergeladen haben.

Können die Ausgaben offline gelesen werden?

Ja. Haben Sie eine Ausgabe heruntergeladen, steht diese Ihnen auch offline zur Verfügung. Weiterführende Links, eingebundene Videos und spezielle Funktionen können einen Internetzugang erfordern.

Wie deaktiviere ich die automatische Verlängerung eines Abonnements?

In den Einstellungen Ihres iPads finden Sie unter Store > Apple-ID: ihre@apple.id > Apple-ID anzeigen den Bereich Abos mit der Schaltfläche Verwalten. Hier finden Sie Ihre Abonnements samt Ablaufdatum und einem  Schalter, um die automatische Verlängerung zu deaktivieren.

Können Print-Abonnenten, die sich Ihre Inhalte über die Kundennummer freischalten,  den Background-Download nutzen?

Nein, leider ist das nicht möglich.

Wie aktiviert/deaktiviert man den automatischen Download?

In den Einstellungen Ihres iPads wählen Sie die App Zeitungskiosk aus. Dort können Sie den automatischen Download bei bestehender WLAN-Verbindung aktivieren oder deaktivieren.

Was passiert, wenn man die App aus dem Zeitungskiosk löscht?

Die App wird dann mit allen Daten und Ausgaben von Ihrem Gerät gelöscht. Um auf Ihre Inhalte zuzugreifen, müssen Sie die App erneut installieren und die Ausgaben dann wieder herunterladen. Wenn Sie Speicherplatz freigeben möchten, haben Sie innerhalb der App die Möglichkeit einzelne Ausgaben zu löschen.

Wo liegt der Unterschied zwischen ePaper und eMagazine?

Während Ihr eMagazine für Tablets optimiert ist, wird das ePaper für Ihren Desktop PC optimiert. So können Sie Capital flexibel auf beiden Geräten nutzen.

Wie komme ich zu meinem ePaper?

Ihr ePaper ist Bestandteil Ihres Abonnements. Sie finden es im Konto-Bereich unseres Shops und können es dort als Abonnent kostenfrei herunterladen.

Konnten wir Ihre Frage nicht beantworten? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


Artikel zum Thema
Autor
  • Bilderstrecke
Die Top 10 der Konsumgüterriesen

Die großen Konsumgüterkonzerne wachsen kaum noch. Doch viele der Branchenriesen können ihren Platz behaupten - vorerst.MEHR

  • Geldanlage
Die Top-Zinsen für Tages- und Festgeld

Der Capital-Zinsticker: Wir zeigen Ihnen wieder die lukrativsten Angebote für Tages- und Festgeld auf einen Blick.MEHR

LESERKOMMENTARE

 

Kommentare Einblenden

Datenschutz

Die Kommentarfunktion "Disqus" wird von der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Moderation

Die Kommentare werden von Capital moderiert. Das heißt, Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet. Kritik und auch in der Sache harte Diskussionen sind willkommen, Beleidigungen werden wir dagegen nicht zulassen. Näheres hierzu finden Sie in unserer Netiquette.