• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Thema

Aroma on the rocks

, Siems Luckwaldt (Text u. Produktion); Noshe (Fotos)

Unter Barkeepern gilt Atalay Aktas als Genie. Für Capital hat er ausgefallene Cocktails gemixt, passend zu den Düften der neuen Parfum-Saison

Atalay Aktas
Atalay Aktas

Aromen und was man mit ihnen macht, das hat den preisgekrönten Barkeeper und Mixologen Atalay Aktas von Kindesbeinen an fasziniert. „Schon in der Küche meiner Mutter habe ich gern gemischt und gerührt, von köstlich bis seltsam.“ Der gebürtige Berliner stand in seiner Karriere in vielen Metropolen Europas hinter der Theke, durchreiste ganz Spanien, bis nach Marokko.

Vor zwei Jahren eröffneten er und sein Geschäftspartner Yalcin Celik dann eine der außergewöhnlichsten Bars der Hauptstadt, die Schwarze Traube in der Kreuzberger Wrangelstraße. Mehr als bloß Trinkhallen, Cafés und Kneipen, das hatte sich der 33-Jährige für seinen Kiez gewünscht. In einem ehemaligen Spielkasino, einer richtigen Zockerspelunke, fand das Duo den perfekten Raum. Und den restaurierten sie nicht nur zu alter Schönheit, sondern gestalteten mit Stilgespür und Flohmarktfunden einen feinen Hangout mit Patina. Teilverputzte Backsteinwände, Biedermeiersessel, güldene Bilderrahmen – und ausgefallene Gläser, die allein jedem Cocktail einen originellen Look verleihen. Aktas erfindet auch gern mal Getränke passend zum Gast, der Stimmung, dem Wetter. Denn Mixen, sagt er, ist Handwerk, kulinarisches Gespür und ein Schuss Psychologie. „Wenn ich mir neue Cocktails ausdenke, leitet mich mein Gefühl, meist die Liebe. Oder Liebeskummer“, sagt der stille Perfektionist.

Wie ein Alchemist auf der Suche nach flüssigem Gold jagt er neuen Aromen und deren ausgefallenster Kombination hinterher. In einem einjährigen Wettstreit wurde der Kreuzberger zu Deutschlands bestem Bartender 2013 gekürt. Statt im bunten Sakko tanzend süße Drinks zu mixen, stellte sich Aktas, der in freien Minuten gern Gedichte verfasst, in seiner Alltagskluft vor die Jury und erzählte eine Geschichte. In die sinnliche Story eingebaut: die Zutaten seines Cocktails. Der perfekte Kandidat also für unsere Aufgabe, zu ausgewählten Parfums der Herbst/Winter-Saison neue Mixgetränke auszutüfteln.

Das Parfum: Calvin Klein
Duft: Euphoria Gold Women
Kopfnote: Kumquat, Mandarine, Aprikose
Herznote: Honig, Gardenie, Narzisse
Basisnote: weißes Patschuli, Sandelholz, Moschus
Preis: 50 ml Eau de Parfum, circa 68 Euro

Der Drink: Euphoria
Atalay Aktas: „Ein Drink, so überschwänglich wie die Freude eines Goldgräbers über einen wertvollen Fund.“
Rezept: 6 cl Johnnie Walker Gold Label, 2 cl Lillet

 

Prada

Prada
Duft: Candy Florale
Kopfnote: Limoncello-Sorbet
Herznote: Pfingstrose
Basisnote: Benzoe, Honig, Karamell, Moschus
Preis: 50 ml Eau de Toilette; circa 53 Euro

Lemon Candy
„Beim Mixen musste ich an eine Floristin denken, die in ihrem Laden ein Stück Zitronenkuchen genießt.“
Rezept: 5 cl Atlantico Private Cask, 2 cl Limoncello; das Glas mit Rosenwasser einsprühen

 

Gucci
Duft: Gucci Première
Kopfnote: Bergamotte, Orangenblüte
Herznote: weiße Blüten, Moschus
Basisnote: Leder, Hölzer
Preis: 50 ml Eau de Toilette; circa 76 Euro

Première Manhattan
„Ein Mix, so wandelbar und vielfältig wie New York City.“
Rezept: 5 cl Gold of Mauritius, 2 cl Belsazar Red, 1 Dash Grapefruit Bitters;
das Glas mit 1 Barlöffel Orangenblütenwasser auswaschen

 

YSL

YSL
Duft: La Nuit de L’Homme
Kopfnote: Kardamom
Herznote: Bergamotte, Lavendel, Zeder
Basisnote: Amber, Kümmel, Vetiver
Preis: 60 ml Eau de Toilette; circa 66 Euro

Perfect Start
„Dieser Drink ist der perfekte Start in eine wundersame Nacht.“
Rezept: 6 cl Der Siedler Gin created by Atalay,
1 cl Noilly Prat, 1 Dash Grapefruit Bitters

 

Chanel Ferrari

Links: Chanel
Duft: Bleu de Chanel
Kopfnote: Muskatnuss, rosa Pfeffer, Pfefferminze, Zitrone, Orange, Pampelmuse
Herznote: Zedernholz, Vetiver, Ingwer
Basisnote: Sandelholz, Patschuli, Weihrauch, Zistrosenharz
Preis: 100 ml Eau de Parfum; circa 98 Euro

Walk the Line
„Eine königliche Komposition aus Zutaten, die für ein langes, erfülltes Leben stehen.“
Rezept: 5 cl Minze-infusionierter No. 3 Gin, 0,5 cm frischer Ingwer, 5 Blatt Zitronenverbene,
 3 cl frische Zitrone, 1,5 cl Orgeat, Pfeffer aus der Mühle

Rechts: Ferrari
Duft: Cedar Essence
Kopfnote: Orange, Minze, Limette
Herznote: Zedernnadeln, Ozean-Akkord, Wassermelone
Basisnote: Zedernholz, Patschuli, Kaffee, Bernsteinkristall
Preis: 100 ml Eau de Parfum; circa 78 Euro

Italiano
„Bei der Kreation dachte ich an einen Mann, dessen Blick über die Schönheit der Toskana schweift, während er einen Espresso trinkt und seinen Enkeln beim Spielen zusieht.“
Rezept: 5 cl Atlantico Platino Rum, Saft einer halben Orange, 5 Blatt frische Minze,
3 cl frische Limette, 1 cl Orgeat, Kaffee und Schokolade über den Drink reiben

 

Acqua Colonia

Acqua Colonia
Duft: Plum & Honey (Seasonal Edition)
Noten: Pflaume, Honig
Preis: 50 ml Eau de Cologne; circa 20 Euro

Klarheit
„Ein winterlicher Drink, so rein und klar wie Schnee.“
Rezept: 5 cl Atlantico Platino Rum, 1 Dash Plum Bitters,
1 Barlöffel Zuckersirup; das Glas mit Honig-Absinth einsprühen

 

Fendi Armani

Links: Fendi
Duft
: Fan di Fendi pour Homme Assoluto
Kopfnote: Kardamom, rosa Pfeffer
Herznote: Salbei, Oud, Vetiver, Patschuli
Basisnote: Opoponaxharze, Tonkabohne, Zitrus
Preis: 50 ml Eau de Toilette; circa 63 Euro

Efendi
„Ein subtiler Drink, wie man ihn sicher auch in den Palästen des alten Osmanischen Reiches gemocht hätte.“
Rezept: 5 cl Salbei-infusionierter Plantation 3 Stars Rum,
3 cl frische Limette, 1,5 cl Zuckersirup; Tonkabohne darüber reiben

Rechts: Giorgio Armani
Duft: Sì
Kopfnote: sizilianische Bergamotte, Mandarinenöl, Cassislikör
Herznote: Rose de Mai Absolute, Neroli Absolute, ägyptischer Jasmin
Basisnote: Patschuli-Öl, helles Holz, Ambra, Vanille, Orcanox
Preis: 50 ml Eau de Parfum Intense; circa 85 Euro

SìSì
„Die Botschaft dieses fruchtigen Cocktails: Sag Ja zum Leben.“
Rezept: 5 cl Monkey 47 Gin (Earl Grey infused),
1 cl Aprikosensirup, 3 cl Apfelsaft

„Aroma on the Rocks“ ist in Capital 11/2014 erschienen. Interesse an Capital? Hier können Sie sich die iPad-Ausgabe herunterladen. Hier geht es zum Abo-Shop, wenn Sie die Print-Ausgabe bestellen möchten.


Artikel zum Thema

LESERKOMMENTARE

 

Kommentare Einblenden

Datenschutz

Die Kommentarfunktion "Disqus" wird von der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Moderation

Die Kommentare werden von Capital moderiert. Das heißt, Kommentare werden von der Redaktion freigeschaltet. Kritik und auch in der Sache harte Diskussionen sind willkommen, Beleidigungen werden wir dagegen nicht zulassen. Näheres hierzu finden Sie in unserer Netiquette.